Bonner Querschnitte 3/2005 Ausgabe 3

Zurück

„Hoffnung für Europa“ wird zum Bestseller

B o n n (Bonn, 25. Februar 2005) – Mit den neuen Ausgaben in Russisch und Niederländisch ist die erfolgreiche Programmschrift „Hoffnung für Europa“ des Leiters der Theologischen Kommission von HOPE FOR EUROPE (Europäische Evangelische Allianz und Lausanner Bewegung Europa), Prof. Dr. mult. Thomas Schirrmacher, bereits in zwölf Sprachen erhältlich. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Die Ausgaben gehen meist auf die Initiativen der nationalen Evangelischer Allianzen oder von christlichen Berufsvereinigungen zurück und werden besonders unter Entscheidungsträgern verbreitet.

Das Buch will in 66 Thesen dem verbreiteten Pessimismus europäischer Christen ein Programm der Hoffnung entgegensetzen, das insbesondere auch Fachleuten wie Geschäftsleuten, Juristen, Künstlern und Politikern Mut macht, ihren christlichen Glauben in ihrem Beruf umzusetzen.

Die portugiesische Ausgabe etwa wurde persönlich dem Staatspräsidenten, Ministern und Parlamentsabgeordeneten übergeben, daneben an weitere 5000 Verantwortliche in Politik und Wirtschaft überreicht. In Kürze findet in Lissabon bereits ein zweiter landesweiter Kongress mit Schirrmacher, der auch Rektor des Martin-Bucer-Seminars ist, als Redner statt.

Bezugsquelle der Bücher: VTR, Gogolstr. 33, 90475 Nürnberg, Fax 0911/831196, Opens window for sending emailvtr@compuserve.com, Opens external link in new windowwww.vtr-online.de.

Dies ist eine Meldung der Theologische Kommission von „Hope for Europe“ (Europäische Evangelische Allianz und Lausanner Bewegung Europa). Nachdruck honorarfrei, Belegexemplar wird erbeten.

 


K U R Z F A S S U N G

„Hoffnung für Europa“ wird zum Bestseller

Mit den neuen Ausgaben in Russisch und Niederländisch ist die erfolgreiche Programmschrift „Hoffnung für Europa“ des Leiters der Theologischen Kommission von HOPE FOR EUROPE (Europäische Evangelische Allianz und Lausanner Bewegung Europa), Prof. Dr. mult. Thomas Schirrmacher, bereits in zwölf Sprachen erhältlich. Das Buch will in 66 Thesen dem verbreiteten Pessimismus europäischer Geschäftsleuten, Juristen, Künstlern und Politikern ein Programm der Hoffnung entgegensetzen. Die portugiesische Ausgabe wurde gerade persönlich dem Staatspräsidenten, Ministern und Parlamentsabgeordeneten, daneben an weitere 5000 Verantwortliche in Politik und Wirtschaft überreicht.

 

Downloads:

  • Cover aller Sprachen in einer Übersicht (Initiates file downloadjpg)
  • Cover russisch (Initiates file downloadjpg)
  • Cover niederländisch (Initiates file downloadjpg)
  • Initiates file downloadFoto Thomas Schirrmacher

Dokumente

bq0003_01.pdf