Bonner Querschnitte 40/2013 Ausgabe 275

Zurück

„Jahrbuch zur Verfolgung und Diskriminierung von Christen heute“ erschienen

(Bonn, 31.10.2013) Das bisherige Jahrbuch „Märtyrer“ erscheint im 13. Jahr erstmals in zwei Teilen. Das vorliegende „Jahrbuch zur Verfolgung und Diskriminierung von Christen heute“ konzentriert sich auf die Verletzung der Religionsfreiheit der Christen weltweit. Parallel dazu wird bald ein „Jahrbuch zur Religionsfreiheit heute“ erscheinen, das die Verfolgung aller Religionen und Weltanschauungen in den Blick nimmt.

Der vorliegende Band bietet neben einer Vielzahl von Kurzberichten zu einzelnen Ländern die jährliche Gesamteinschätzung der Lage weltweit von Max Klingberg (IGFM) als Einführung in den aktuellen Weltverfolgungsindex. Die Forschung ist durch einen Beitrag zu Nigeria von Rainer Rothfuß (Universität Tübingen) und zur Statistik der OIC von Thomas Schirrmacher (IIRF) u. a. vertreten. Daneben finden sich wie immer Nachdrucke von wichtigen Zeitungsartikeln und die Selbstdarstellung wichtiger Organisationen.

Das Jahrbuch wurde herausgegeben im Auftrag der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit, des Arbeitskreises für Religionsfreiheit der Deutschen und Österreichischen Evangelischen Allianz und der Arbeitsgemeinschaft Religionsfreiheit der Schweizerischen Evangelischen Allianz.

Das Buch kann über den örtlichen Buchhandel oder online bei Opens external link in new windowwww.genialebuecher.de bestellt werden und ist ab 04.11.2013 lieferbar.

 

Downloads:

·        Cover, Vorderseite (Initiates file downloadjpg)

·        Cover, komplett (Initiates file downloadpdf)

·        Titel, Impressum, Inhaltsverzeichnis (Initiates file downloadpdf)

Dokumente

BQ0275.pdf