Menschenhandel: Die Rückkehr der Sklaverei

Zurück

Menschenhandel: Die Rückkehr der Sklaverei. Hänssler Verlag, 2011, 103 S., 7,95 €, ISBN: 3775153357.

Menschenhandel bringt Umsatz und das nicht zu knapp. In der internationalen Kriminalität kommt ihm nahezu gleich viel Bedeutung zu wie dem Drogenhandel und der ist der lukrativste Wirtschaftszweig der Welt. Dabei wird nicht nur Sklaverei in Asien oder Afrika betrachtet. Die grausamen Arme der modernen Sklaverei reichen bis nach Deutschland: durch Zwangsprostitution, Kindersex, Organhandel oder Kinderbanden. Schirrmacher klärt auf und zeigt, wie jeder Einzelne helfen kann.