Wahrheit und Erfahrung - Band 1

Zurück

Wahrheit und Erfahrung - Themenbuch zur Systematischen Theologie. Band 1: Einführende Fragen der Dogmatik und Gotteslehre. Systematisch-Theologische Monographien (STM) 11. R. Brockhaus Verlag Wuppertal & Brunnen Verlag Gießen, 2004.

"Beschreibung: Mit diesem Band beginnt eine auf drei Bände angelegte Themenbuchreihe zur Systematischen Theologie. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftswerk verschiedener Autoren. Neuartig ist an diesem Buch der Zugang über Themen und Leitfragen des Glaubens, über die man sich den dogmatischen . Zusammenhängen nähert. Dabei ist jeder Autor ein Kenner des betreffenden Themas, welche auf dem Hintergrund evangelikaler Theologie behandelt werden.Im ersten der geplanten drei Bände geht es um die Grundlagenfragen der Theologie und einige Eckpunkte des ersten Glaubensartikels: Worin besteht ein angemessener Zugang zur Heiligen Schrift und deren Wesen? Wie kann mair den dreieinigen Gott erfahren, ihm begegnen? Was leistet unsere Vernunft? Gibt es einen natürlichen Zugang zur Erkenntnis Gottes? Kann man als Naturwissenschaftler Christ sein? Wieso braucht man überhaupt theologische, Lehre, und wozu Gemeinde? Wie gehen wir mit der Anfechtung um, wenn Wahrheit und Erfahrung scheinbar nicht übereinstimmen? Wie verhalten sich Wirklichkeitserfahrung und Hoffnung zueinander?Folgende Beiträge stammen von Mitarbeitern des Martin Bucer Seminars:

  • Bibeltreu oder der Bibel treu? Glaubwürdigkeit und Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift (Thomas Schirrmacher)
  • Apologetik: Den christlichen Glauben denkerisch bezeugen (Ron Kubsch u. Thomas Schirrmacher)
  • Natürliche Theologie: Was kann die Vernunft über Gott wissen? (Ron Kubsch u. Thomas Schirrmacher)"