Mann und Frau

Zurück

Jenseits von Gender

Referent/in: Dr. Bernhard Rothen
Donnerstag, 16.11.17 09:00 - 17:00 Uhr
Studienzentrum / Veranstaltungsort: Zürich

Studientag mit Pfarrer Dr. Bernhard Rothen

Jenseits der Genderdiskussionen soll im Licht des Bibelwortes klar hervortreten, was uns leibhaftig vorgegeben ist. Wir leben, weil eine Mutter uns geboren und ein Vater uns gezeugt hat. Und wir brauchen bis zu unserem letzten Atemzug die Anteilnahme und Hilfe anderer Menschen. Der Lohn für alle Mühe aber ist uns versprochen in der „heiligen Stadt“, die sich „geschmückt wie eine Braut“ vom Himmel herabsenkt. Was heisst das für unser Leben in Familie, Wirtschaft, Stadt, Land und Kirche? Wir lesen grundlegende Texte der aufklärerischen Emanzipationsidee und suchen eine kritisches Verständnis des neuzeitlichen Vertragsrechts, durch das auch das Handeln des Schöpfers in die Verfügungsgewalt des Menschen zu gelangen scheint. Nicht eine scheinbar bessere Idee, sondern die Gottesfurcht, der Anfang aller Weisheit, soll dabei wegleitend sein.

Der Studientag verhilft zu einer kritischen, befreienden Distanz im Gegenüber zu den Erkenntnissen und Idealen unserer Zeit und zeigt lebenspraktische Wege auf, wie sich in einer modernen Gesellschaft ein Leben im Vertrauen auf Gott überzeugend gestalten und vertreten lässt, gerade auch im Hinblick auf das Miteinander von Mann und Frau.

Weiteres:

Weitere Informationen und wie Sie sich als Gasthörer anmelden können.

Mittagspause: Wir essen gemeinsam im Studienzentrum. Bitte Lunch selber mitbringen. Geschirr, Kühlschrank und Möglichkeiten, Speisen aufzuwärmen, sind vorhanden (Kochherd, Mikrowelle).

 

Alle Veranstaltungen »